22.06.13 13:56 Uhr
 198
 

Kino: Sam Taylor-Johnson führt Regie zu "Fifty Shades of Grey"

Lange wurde nach einem passenden Regisseur der Romanverfilmung "Fifty Shades of Grey" von Autorin E. L. James gesucht. Jetzt hat man sich festgelegt. Die Wahl fiel auf die Britin Sam Taylor-Johnson. Einen Namen machte sie sich durch die Regie zum John Lennon Biopic "Nowhere Boy".

Ihr 23 Jahre jüngerer Ehemann Aaron Taylor-Johnson ("Kick-Ass 2") spielte darin die Hauptrolle. Produzent Michael De Luca ist von ihren Fähigkeiten überzeugt. Jetzt wird nach den Hauptrollen gesucht.

Taylor-Johnson lies bei der Suche nach einem Regisseur unter anderem Gus Van Sant ("Milk") hinter sich, der mit Schauspieler Alex Pettyfer ("Magic Mike") sogar ein Bewerbungsvideo gedreht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regie, Sam, Fifty Shades of Grey
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 15:27 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe die bücher nicht gelesen und werde mir den Film auch nicht antun.Die sexuellen Tagträume einer unbefriedigten Hausfrau.Ich hab mal ein Foto von der Schriftstellerin gesehen und müsste mir immer das Bild orstellen ,wenn ich diesen Film sehen würde.Das tue ich mir nicht an,die sieht ,naja , wie sagt man sowas ohne jemanden zu beleidigen ? Ich sags mal so sie ist nicht mein Typ ^^.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?