22.06.13 10:52 Uhr
 253
 

Berlin: Bombenfund am BER

Am noch nicht eröffneten Hauptflughafen BER in Berlin fand die Polizei am Freitag Nachmittag laut der "Bild"-Zeitung einen Sprengsatz.

Der amateurhaft gebastelte Sprengsatz war in einem Rucksack verstaut gewesen und eine Zündschnur war daran angebracht.

Experten entschärften die Bombe und die Polizei nahm eine Putzfrau fest, die als Besitzerin des Rucksacks identifiziert werden konnte.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Festnahme, Fund, BER
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 10:52 Uhr von Nightvision
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Baustelle kommt auch nicht zur ruhe , ein Skandal Jagd den anderen. Die ganze Geschichte war von Anfang an Murks und kostet unnötig viel Steuergelder.Die ganzen verantwortlichen Versager sollte man in Regress nehmen.
Kommentar ansehen
22.06.2013 11:02 Uhr von vogtlaender
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hi,
gsb es überhaupt schon mal gute Meldungen von dem Flughafen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?