22.06.13 10:02 Uhr
 832
 

Gesamtschule in Leverkusen verbietet tiefe Ausschnitte

Die Gesamtschule in Leverkusen-Schlebusch führt nun eine Kleiderordnung ein, bei der Schülern verboten wird, zu freizügige Sachen zu tragen.

Die Kleidung sollte nun "angemessen" aussehen. Eine Millimeter-Angabe wird es jedoch nicht geben.

"Die Lehrer stellen fest, dass Schüler vom Unterricht abgelenkt sind, wenn sie in die Ausschnitte gucken", sagte Schulleiter Bruno Bermes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leverkusen, Kleidung, Ausschnitte, Gesamtschule
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 10:46 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mmmmh ich bin 2 mal die Woche in Schulklassen und ja wahrscheinlich kann ich mich dann besser konzentrieren, aber macht das dann noch spaß?
Kommentar ansehen
22.06.2013 11:01 Uhr von moorbauer
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
zu viele fachkräfte in den klassen........
Kommentar ansehen
22.06.2013 11:16 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich Verstehe gar nicht wie meine Generation es geschafft hat ohne Kleiderordnung!
Die Schüler sollen wohl schon früh lernen, dass ihnen alles und überall vorgeschrieben wird.
Zu viel Freiheit ist scheiße und gefärdet die Machthaber.
Kommentar ansehen
22.06.2013 12:25 Uhr von ms1889
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
jo, die deutschen sind mitlerweile prüder als die usa/england/australien zusammen.
solche schulleiter gehören entfernt und von arbeiten mit/an kindern weggesperrt. solche menschen sind das gleiche wie kinderschänder.
Kommentar ansehen
22.06.2013 13:16 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur die Schüler, auch so mancher Lehrer wird dahin blicken.
Kommentar ansehen
22.06.2013 13:27 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Klugbeutel
"Ich Verstehe gar nicht wie meine Generation es geschafft hat ohne Kleiderordnung! "

Vielleicht weil deine Generation noch Eltern hatten die Verantwortung übernommen haben?
Kommentar ansehen
22.06.2013 13:33 Uhr von Gernot_Geyl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gilt das auch für die Lehrer/-innen?
Also ich war immer froh, wenn sich meine Mathelehrerin entschloss, mal wieder ihrem Minirock etc. zu tragen :)
Kommentar ansehen
22.06.2013 13:39 Uhr von dagi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ab der 4. klasse werden die schulklamotten nur noch bei beate uhse gekauft !! wann will ja nicht abseitz stehen !!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?