22.06.13 09:52 Uhr
 72
 

Wallfahrtsorts Lourdes für Pilger wieder geöffnet

Der von schwerem Hochwasser heimgesuchte Wallfahrtsort Lourdes darf nun teilweise von Pilgern wieder betreten werden.

Die höher gelegenen Kirchen des Ortes und die Rosenkranz-Basilika sind nun wieder für die Öffentlichkeit freigegeben worden.

Am morgigen Sonntag werde die berühmte Grotte wieder eröffnet. Die unterirdische Basilika St. Pius X. steht nach wie vor noch unter Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hochwasser, Pilger, Wiedereröffnung, Lourdes
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?