21.06.13 21:29 Uhr
 368
 

Bielefeld: Diebe machen ungewöhnliche Beute

Ungewöhnliche Beute machten Diebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von einem Lagerplatz in Bielefeld.

Hier klauten die Diebe zwei Rüttelplatten, die jeweils circa eine halbe Tonne schwer sind. Ungefähr zur gleichen Tatzeit versuchten Unbekannte in der Nähe einen Gabelstapler zu klauen, weshalb die Polizei hier einen Zusammenhang sieht.

Das gelang jedoch nicht, sodass die Polizei jetzt rätselt, wie die schweren Rüttelplatten abtransportiert worden sind.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bielefeld, Beute, Rüttelplatte
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 23:50 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na ganz einfach...., nach dem Abtransport der Rüttelplatten haben die den Gabelstapler wieder zurückgestellt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?