21.06.13 20:54 Uhr
 71
 

Hemmingstedt: Dieseldiebe unterwegs

Dreiste Spritdiebe waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hemmingstedt unterwegs.

Die hantierten am Tank einer in der Bahnhofstraße abgestellten Sattelzugmaschine und saugten ungefähr 260 Liter Dieseltreibstoff ab.

Dieser war rund 350 Euro wert. Die Polizei hofft, dass die Anwohner etwas mitbekommen haben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Diesel, Tank, Hemmingstedt
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 20:57 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift liest sich wie der Titel einer Hörspiel-Kassette von TKKG....
Kommentar ansehen
22.06.2013 08:48 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf der ladefläche waren 10 000 Samsung s4 die sie nicht gesehen haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?