21.06.13 19:08 Uhr
 165
 

Mann macht mithilfe einer Fluglinie und eines Videos einen Heiratsantrag

Ein Mann aus den USA wollte seiner Freundin einen schönen Heiratsantrag machen. Dazu brauchte er nur eine Fluglinie die mitmacht.

Diese Fluglinie fand er bei "JetBlue" und sie flogen von San Francisco nach Long Beach. Während des Fluges liefen auf allen 150 Fernsehern ein Video mit dem Heiratsantrag.

Am Ende gab es ein glückliches Ende, da die Frau natürlich "Ja" sagte und am Boden wurden sie von der Fluggesellschaft mit Sekt begrüßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Video, Heiratsantrag, Fluglinie
Quelle: abclocal.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 19:09 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ihr wollt mich doch Verarschen oder ???

Mein Titel:

*Mann macht mithilfe eine Fluglinie und einem Video den ultimativen Heiratsantrag*

Und der "ultimativen Heiratsantrag" steht auch in der Quelle.
Kommentar ansehen
21.06.2013 19:37 Uhr von sannifar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Muahahahahahaha

Statt dankbar und froh darüber zu sein, dass der verantwortliche Checker zumindest EIN Grammatikverbrechen des Titels ausgebessert hat: <Mann macht mithilfe eine Fluglinie> wurde zu <Mann macht mithilfe einer Fluglinie> ... wird hier auch noch rumgemosert.

Übrigens: <..und einem Video...>
Korrekt wäre: <...und eines Videos ...>

<...eine schönen Heiratsantrag...>
In Deutschland schreibt man (als Deutsche/r): <...eineN schönen Heiratsantrag ...>

<Während des Fluges liefen auf allen 150 Fernsehern ein Video mit dem Heiratsantrag.>

In deutschen Schulen lernt man: <Während des Fluges lief auf allen 150 Fernsehern ein Video mit dem Heiratsantrag.>

Weitere Fehler: <Dazu brauchte er nur eine Fluglinie KOMMA die mitmacht.>

Schwache Leistung, Herr/Frau Crawlerbot!
Kommentar ansehen
21.06.2013 19:43 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dachte in sf leben nur schwule

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?