21.06.13 19:00 Uhr
 124
 

Kanada: Video - Lager für Feuerwerkskörper explodierte

Am gestrigen Donnerstag kam es in einem Lager für Feuerwerkskörper in der Stadt Valleyfield (Kanada), das in der nähe von Québec liegt, zu einem Feuer.

Es entstand eine riesige Rauchsäule und es kam zu Explosionen.

Nach dem Brand hat man in der Halle zwei Leichen gefunden, die noch identifiziert werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Lager, Feuerwerkskörper, Feuerball
Quelle: www.newsobserver.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 21:21 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Headline ist falsch geschrieben.

Ein Video - Lager ist explodiert?
Ein Video - Lager für Feuerwerkskörper?

Das Ding heisst nicht umsonst Bindestrich.....
Nach "Video" gehört ein Doppelpunkt hin.

Das sehe ich heute schon zweiten Mal auf Shortnews. Gibt es eine Regelung in der neuen Rechtschreibung, welche das gestattet?

In dem Fall tut es mir leid, dann liege ich wohl falsch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?