21.06.13 15:50 Uhr
 173
 

ZDF-Sportstudio: Michael Steinbrecher hört nach mehr als 21 Jahren auf

Nach dem 24. August muss das "Aktuelle Sportstudio" im ZDF wohl ohne den Moderator Michael Steinbrecher (47 Jahre) auskommen.

Steinbrecher, der seit mehr als 21 Jahren beim ZDF-Sportstudio tätig ist und 320 Sportstudio-Sendung moderiert hat, will sich verändern. "Man soll gehen, solange es noch schön ist", so Steinbrecher.

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Brasilien wird Steinbrecher noch einmal für das ZDF arbeiten. Er wird dann aus dem Quartier der deutschen Nationalmannschaft berichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Sportstudio, Michael Steinbrecher
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 02:17 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er wird sich die Haare blond färben und übernimmt die Moderation von "Wetten daß" ;-)
Kommentar ansehen
22.06.2013 10:26 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er war mir immer zu weich, zu unmännlich und viel zu nett. Goodbye

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?