21.06.13 15:24 Uhr
 152
 

Griechenland: Regierungskoalition ist zerbrochen

Vor rund einem Jahr fanden in Griechenland Wahlen statt. Danach bildete sich eine Drei-Parteien-Koalition, an der die Demokratische Linke, die Konservativen und die Sozialisten beteiligt waren.

Jetzt ist diese Koalition zerbrochen, weil die Demokratische Linke ausgetreten wird. "Ich werde nach dem Beschluss meiner Partei, aus der Koalition auszutreten, heute noch meinen Rücktritt erklären", so Verwaltungsminister Antonis Manitakis.

Die Konservative (Nea Dimokratia) und die Sozialisten (Pasok) haben allerdings weiterhin eine Mehrheit, wenn auch eine knappe von drei Sitzen, im griechischen Parlament, sodass es keine Neuwahlen geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Bruch, Regierungskoalition
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
China: Mann zeigt bei Polizeikontrolle plump gefälschte CIA-Dienstmarke vor
Fußball: Deutschland spielt 1:1 gegen Chile in Confed Cup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?