21.06.13 15:24 Uhr
 151
 

Griechenland: Regierungskoalition ist zerbrochen

Vor rund einem Jahr fanden in Griechenland Wahlen statt. Danach bildete sich eine Drei-Parteien-Koalition, an der die Demokratische Linke, die Konservativen und die Sozialisten beteiligt waren.

Jetzt ist diese Koalition zerbrochen, weil die Demokratische Linke ausgetreten wird. "Ich werde nach dem Beschluss meiner Partei, aus der Koalition auszutreten, heute noch meinen Rücktritt erklären", so Verwaltungsminister Antonis Manitakis.

Die Konservative (Nea Dimokratia) und die Sozialisten (Pasok) haben allerdings weiterhin eine Mehrheit, wenn auch eine knappe von drei Sitzen, im griechischen Parlament, sodass es keine Neuwahlen geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Bruch, Regierungskoalition
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 15:42 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bessere Quelle... interessante News.

[ nachträglich editiert von erw ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?