21.06.13 14:24 Uhr
 611
 

Fußball: Schlecht für Borussia Dortmund - FC Chelsea will Kevin de Bruyne behalten

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach wie vor auf der Suchen nach einem Ersatzspieler für Mario Götze, der zum FC Bayern München wechselt.

Dabei ist der BVB eigentlich schon mit Kevin de Bruyne (21 Jahre/Belgien), der derzeit beim FC Chelsea einen Vertrag bis 2017 hat, einig. Allerdings will José Mourinho, der neue Trainer beim FC, de Bruyne behalten.

"Jemand wie Mourinho lässt einen jungen, talentierten Spieler nicht nach Chelsea zurückkehren, wenn er keine Pläne mit ihm hätte", so Patrick de Koster, der Berater des 21-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, FC Chelsea, Kevin de Bruyne
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?