21.06.13 09:55 Uhr
 598
 

England: "Höllen"-Mieter mit 14 Hunden - So sieht das Haus nun aus

In England hatte es ein Vermieterpaar mit wahren Höllen-Mietern zu tun. So titelt zumindest die "Dailymail" - und hat wohl nicht ganz unrecht damit. Denn was diese Mieter hinterließen, ist beinahe unglaublich.

Das Paar lebte mit fünf Kindern und sage und schreibe 14 Hunden in dem Haus. Miete wurde irgendwann keine mehr gezahlt, so dass die Mieter am Ende hinaus geklagt wurden. Doch sie hinterließen ein unglaubliches Chaos.

Die Böden waren mit Hundekot und Urin beschmiert, ebenso die Wände. Mehrere Räume waren offensichtlich direkt als Zwinger verwendet worden. Dazu wurde überall Müll verteilt, und auch der Garten wurde verwüstet und mit Müll übersät. Der Schaden beträgt 8.000 Pfund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Haus, Schaden, Chaos, Mieter
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 11:22 Uhr von Lucianus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und wegen solcher Mieter ist es so unglaublich schwer für normale Menschen mit Hund eine geeignete Wohnung zu finden.

Man sollte die Ex-Mieter dazu zwingen für den schaden komplett aufzukommen und wenn sie das nicht können, dann sollen sie es eigenhändig in einer bestimmten Zeit in Ordnung bringen mit anschliessender Abnahme. Ich bekomm das Kotzen bei solchen asozialen Menschen.

Ach ja, die Kinder und Hunde sollten denen btw. abgenommen werden, sie scheinen nicht in der Lage zu sein für diese zu sorgen.
Kommentar ansehen
21.06.2013 18:00 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild stammt wohl aus dem Kinderzwinger...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?