21.06.13 07:19 Uhr
 278
 

Finanzkrise: Zypern wird zunächst keine Hilfsgelder der Eurogruppe mehr erhalten

Zwei Monate nachdem Zypern ein Milliardenschweres Rettungspaket erhalten hat, bat der zyprische Staatspräsident Nikos Anastasiades wieder um Hilfe. Jedoch haben die Euro-Länder diese Hilfe abgelehnt.

"Das wäre für Zypern keine gute Situation, denn die Kredite müssen auch zurückbezahlt werden können", so Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem. Die Geldgeber hätten deshalb die Summe der Hilfen auf zehn Milliarden Euro beschränkt.

Zypern äußerte, dass man die Vereinbarung mit den Geldgebern einhalten, jedoch das Sparprogramm ändern wolle. Anastasiades hatte in einem Brandbrief neue Hilfen für die Cyprus Bank, die größte Bank Zyperns, gebeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kredit, Zypern, Rettungspaket, Hilfsgelder
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 07:19 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Politiker kriechen zu Kreuze um Hilfen für marode, von Vorständen in die Misere getriebene Banken zu erhalten.
Kommentar ansehen
21.06.2013 07:28 Uhr von Atze2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zypern besteht doch nur aus Banken in denen russische Millionäre ihre Kohle bunkern.

Das bisschen Tourismus was die haben ist für die Katz.

Die Banken dort pleite gehen lassen. Trifft eh nur Schwarzgeld.
Kommentar ansehen
21.06.2013 08:19 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
10 Mrd. das wäre je einwohner ob baby oder ... 9000 Euro ! was machen die mit so viel Geld ?
das übersteigt den sozialsatz in deutschland bei weiten.
Kommentar ansehen
21.06.2013 09:03 Uhr von DerEuhasser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Wort zunächst in der News ist das beste an der News. Weil später bekommen die die Kohle doch...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?