21.06.13 06:55 Uhr
 1.498
 

Australien: "Decolleté-Konvoi" als Unterstützung für Premierministerin Julia Gillard

Es reicht den Frauen Australiens. Ihre Premierministerin musste sich sehr oft sexistische Beleidigungen gefallen lassen. Die Wut darüber äußern die Frauen Australiens nunmehr damit, dass sie der Premierministerin Bilder ihres Dekolletés zuschicken.

Eine Woche lang wurde die Premierministerin mit persönlichsten Beleidigungen attackiert. Ausgerechnet eine Frau - Grace Collier - ereiferte sich im ABC Radio darüber, dass die Ministerin im Repräsentantenhaus zu viel Brust zeige.

Die Bloggerin Jennifer Wilson animierte die Damenwelt Australiens nun zu dieser Dekolleté-Kampagne für die Premierministerin. Grace Collier soll klar gemacht werden, dass Frauen eben Brüste haben und dass sie mit ihrer Aussage ein Dummkopf ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Unterstützung, Sexismus, Dekolleté, Julia Gillard
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 09:09 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir in Deutschland halten dagegen!

http://d1.stern.de/...

:) :) :) :) :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?