20.06.13 19:24 Uhr
 91
 

Kino: Die Geschichte der 33 verschütteten Bergarbeiter in Chile wird verfilmt

2010 ereignete sich das Unglück, bei dem 33 Bergarbeiter in Chile verschüttet wurden. Dies sorgte für weltweites Aufsehen. Jetzt folgt der Film dazu. Das Drama wird den Titel "The 33" tragen. Patricia Riggen ("Girl in Progress") wird Regie führen.

Als Darsteller sind bisher Antonio Banderas ("Fliegende Liebende"), Martin Sheen ("The Amazing Spider-Man") und Rodrigo Santoro ("The Last Stand") verpflichtet worden. Neu dabei ist auch Jennifer Lopez.

Ihre Rolle ist aber noch unklar. Der Film soll 2014 in die Kinos kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Geschichte, Chile, Bergarbeiter
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 19:32 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte kein solch ein Horror Film.
Ist schlimm und dramatisch genug gewesen oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?