20.06.13 18:12 Uhr
 831
 

Wuppertal: 86-Jährige muss wegen Schwarzfahrens in den Knast

Ist diese Maßnahme gerecht oder einfach nur herzlos? In Wuppertal schickte ein Gericht jetzt eine 86 Jahre alte Frau wegen mehrmaligen Schwarzfahrens ins Gefängnis.

Insgesamt viermal wurde die Seniorin beim Schwarzfahren erwischt. Dafür sollte sie 400 Euro Geldstrafe plus 74 Euro Gebühren berappen. Dies konnte die Seniorin jedoch nicht aufbringen.

Das konnte sie jedoch nicht, deshalb musste sie nun 40 Tage ins Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Senior, Wuppertal, Gefängnisstrafe
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 18:45 Uhr von erw
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Vorletzter und letzter Satz besagen das gleiche.

Ansonsten ist jeder vor dem Gesetz gleich. Sie hätte sagen sollen, dass sie es nicht bezahlen kann. An sich ein Problem der deutschen Rentenversicherung. Eigentlich kriegen Rentner ne Karte, womit sie frei rumfahren können... seltsam seltsam, die Geschichte.
Kommentar ansehen
20.06.2013 18:53 Uhr von zabikoreri
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"schickte die Polizei jetzt eine 86 Jahre alte Frau wegen mehrmaligen Schwarzfahrens ins Gefängnis"

Seit wann hat bei uns die Polizei solche Befugnisse? Sind unsere Gerichte so überlastet, dass die Polizei sowas in Eigenregie machen darf?
Kommentar ansehen
20.06.2013 18:59 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann können wir ja durch den Schaden, den die Frau verursacht hat, das Verhältnis nutzen und das Strafmaß für Hoeneß ausrechnen...oder ist das schon wieder vergessen?
Kommentar ansehen
20.06.2013 19:45 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ derSchmu2.0

Genau an den Hoeneß hatte ich bei der Überschrift auch gedacht, nach dem Motto "Im Verhälnis dazu bekommt der Lebenslang!".

Dann lese ich Dein Kommentar. (War wohl nicht der Einzige wie es aussieht)
Kommentar ansehen
20.06.2013 21:26 Uhr von MBGucky
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Nein, wegen Schwarzfahrens hat sie lediglich eine Geldstrafe bekommen.

In den Knast muss sie, weil sie die Geldstrafe nicht bezahlen kann.

Wenn man kein Geld hat, darf das aber kein Freifahrtschein für alle Straftaten sein, die nur eine Geldstrafe zur Folge haben. Deshalb gibts bei Nichtbezahlen von Geldstrafen halt Knast.

Und das ist prinzipiell richtig so.
Kommentar ansehen