20.06.13 15:50 Uhr
 1.067
 

Rückruf bei Elektroauto-Pionier Tesla: Fahrzeuge werden geholt und wieder gebracht

Der US-amerikanische Autobauer Tesla muss jetzt in den USA 1.228 Exemplare des Siebensitzers "Model S" in die Werkstätten zurückholen.

Grund dafür sind Probleme bei der Befestigung der Rücksitze. Dadurch kann es bei Unfällen zu Verletzungen kommen.

Tesla beteuert, dass es sich um einen freiwilligen Rückruf handelt. Dabei werden die Fahrzeuge von den Kunden abgeholt und auch wieder zurückgebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Elektroauto, Tesla, Pionier, Rücksitz
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2013 10:31 Uhr von Maglion
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann ist der Tesla S ein siebensitzer?
Der Tesla S ist eine Limo für 5 Personen, was man ja schon auf dem Bild erkennen kann.

Peinlich ist natürlich, dass die AutoBild das nicht weiß !!! Aber die AutoBild ist ja auch kein echte Auto-Fachmagazin. ;-)
Kommentar ansehen
21.06.2013 16:44 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Maglion

http://www.teslamotors.com/...

Aber anscheinend kann die Bildzeitung 5 + 2 rechnen :)

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?