20.06.13 15:31 Uhr
 256
 

Österreich: Grünen-Dönmez erntet von Landessprecher ein "Fuck You" und von FPÖ Applaus

Nach der umstrittenen und provokanten Äußerung über Erdogan-Anhänger in Österreich hat Grünen- Bundesrat Efgani Dönmez von der FPÖ Applaus spendiert bekommen.

Während Dönmez in einem Interview seine provokante Aussage gegen Solidaritätskundgebungen für den türkischen Ministerpräsidenten weiter verteidigte, sieht seine Partei, die Grünen, das anders.

Bundessprecher Stefan Wallner hat die Aussagen von Dönme "auf das Schärfste" zurückgewiesen. Der Landessprecher der Wiener Grünen, Georg Prack, fand für Dönme mit "Fuck You" auf Twitter deutlichere Worte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Österreich, Sprecher, FPÖ, Applaus, Efgani Dönmez
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 15:38 Uhr von Marple67
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So am Rande als Nichtösterreicher:
Was hat er denn überhaupt gesagt?
Kommentar ansehen
20.06.2013 15:56 Uhr von Marple67
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal
Wenn du das sagst wird es wohl was gegen Erdogan den Sonnensultan gewesen sein.

Den demokratischsten aller demokratischen Diktatoren zu beleidigen geht natürlich garnicht!
Kommentar ansehen
20.06.2013 16:05 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Für Diejenigen, die noch nie etwas von dem Herrn gehört haben ein Ausschnitt aus einer anderen News von Haberal:

"In einem Anfall von Wut über den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und seine Regierung habe sich Dönme "dazu hinreißen lassen, das Bild ´fünftausend One-Way-Tickets´ für diese Demonstranten zu verwenden."

Dönmez sagte, dass er mit seiner Formulierung eine Grenzverletzung begangen und eine unglückliche Äußerung abgegeben habe."

Zusammengefasst: Er hätte den 5000 österreichischen Erdogan-Anhängern gerne One-Way-Ticktes in das Land Ihres Idols angeboten.

Nach seinem Rückzieher sagt so mancher:
"Fuck You" (Grüne zeigen damit ihre Weltoffenheit.)

Die FPÖ hat anscheinend noch nichts von seinem Rückzieher mitbekommen, bzw. er wird ihm nicht abgenommen. Bei den Ewiggestrigen können neue Situationen schon mal unter gehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?