20.06.13 15:08 Uhr
 6.342
 

Abi-Scherz in Kronberg: Großeinsatz der Polizei wegen Schaumparty

Ein Abi-Scherz von Schülern in Kronberg fand ein unlustiges Ende, als 85 Jugendliche danach ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Die Schaumparty der Abiturienten sorgte für einen Großeinsatz der Polizei, weil die Kinder sich den Schaum in die Augen rieben und danach Atembeschwerden sowie Brechreiz bekamen.

"Da gingen einige Schüler gleich in die Knie", so die Polizei, die mindestens zwei Rettungshubschrauber alarmierte.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte / Unfälle
Schlagworte: Polizei, Scherz, Großeinsatz, Abitur, Schaum, Kronberg
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 16:25 Uhr von dommen
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Bei uns in Zürich hat ein Abi-Jahrgang an einem Gymnasium eine komplette Etage verwüstet, sodass der Unterricht ausfiel. Immer wieder lustig diese Abischerze.
Kommentar ansehen
20.06.2013 16:44 Uhr von Snaeng
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Graf.Crackula

Du hast keine Ahnung was für Chemikalien in dem Schaum gewesen sind.
Kommentar ansehen
20.06.2013 17:33 Uhr von derSchmu2.0
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Neenee....bei uns wird der Direktor morgens durch die Stadt getrieben und durfte Unterwäsche von Straßenlaternen fischen...davor Party auf nem Parkplatz im Gewerbegebiet...gut da gabs nachher n Anschiss, weil der Parktplatz zugemüllt wurde, aber ein Teil der Stufe is just wieder zurück und hats aufgeräumt....bei uns wurde bzgl. Abi-Scherze in der Schule alles geregelt was man darf und was nicht und da hat man sich daran gehalten...gut, das war vor 13 Jahren und hat nur bedingt hiermit was zu tun....man sollte meinen, dass Abiturienten sich informieren würden, welche Schaummittel für eine solche Veranstaltung geeignet sind....aber Bildungsreform sei dank, hauen wir jetzt die Abiturienten früher und in Massen raus...da geht halt Quantität vor Qualität....
Kommentar ansehen
20.06.2013 18:28 Uhr von Kumobimi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dumme Idioten sowas hat Abi gemacht ncncnc
Kommentar ansehen
20.06.2013 19:37 Uhr von Huebbels
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was nicht in der Quelle steht, das es Handelsüblicher Partyschaum war! Ein Kind war /ist hochgradig Allergiker.

[ nachträglich editiert von Huebbels ]
Kommentar ansehen
20.06.2013 20:05 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar wenn man die Quelle falsch wiedergibt oder wichtige Dinge verschweigt, kommt sowas bei raus!
Kommentar ansehen
20.06.2013 20:39 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Selber Schuld die Kids.
Was gehen die auch in die Knie, wenn sie in der Plörre stehen, würde mal den Kopf höher halten...

PS: Man kann an Schaum ersticken, bzw. Vergiftungen durch die chemischen Duftstoffe oder sonstigen Chemikalien bekommen.
Kommentar ansehen
21.06.2013 10:38 Uhr von deoroller
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und solche Idioten haben Abitur :)
Kommentar ansehen
21.06.2013 11:00 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum informieren sich die Leute nicht bevor sie Mist posten.

1. Nicht nur die Abiturienten sondern sehr viele Schüler der Schule hatten Atemprobleme etc.. Also geht es nicht um "besoffene" Abiturienten mit "Chemikalien im Körper" sondern auch um garantiert nicht besoffene Schüler die an dem Tag in den Scherz geraten sind.

2. Die Konzentration des "Schaummittels" war anscheinend viel zu stark, es hat nichts mit "in die Augen reiben" zu tun sondern vielmehr mit einatmen schon von kleinsten Mengen, das rechtfertigt auch einen Großeinsatz der Rettungskräfte (Erstickungen etc. bei vielen dutzend Schülern).

3. Die Schüler haben sich zum Teil gar nicht "gebückt". Vom Hersteller solcher Schaumkanonen wird extra vorgeschrieben das der Schaum max. Hüfthoch kommen soll. Hier ist aber ein regelrechter Schwall von oben über die Schüler hereingebrochen (anscheinend vom Schuldach). Das hat nichts von "bücken" sondern von "übergossen" werden. Dies wurde von den Abischülern anscheinend nicht eingehalten.

Danke für eure Minuse.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht