20.06.13 13:03 Uhr
 381
 

Formel 1: Tag der Entscheidung für Mercedes

In der Reifen-Affäre geht es am heutigen Tag für Mercedes um Alles. Mercedes habe gegen bestehende Regeln verstoßen, meinen die Einen. Mercedes jedoch sieht sich im Recht, da Rennleier Charlie Whiting den Test erlaubt haben soll.

Das Internationale Tribunal der FIA wird heute entscheiden, ob es einen Freispruch, eine Geldstrafe oder sogar einen Ausschluss gibt.

Es bleibt die Frage, ob der Test diesen Ärger für Mercedes wirklich wert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dukoff
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Team, Entscheidung, Reifen, FIA
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 14:33 Uhr von Tanaja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt ein "t" bei Rennleiter Charlie Whiting.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?