20.06.13 10:51 Uhr
 1.448
 

Gütersloh: Unwetter richtet schwere Schäden an

Ein Unwetter hat in der Nacht von Mittwoch auf den heutigen Donnerstag für große Schäden in Gütersloh gesorgt.

Nach Angaben der Polizei wurden Straßen überschwemmt und Bäume fielen um. Fast sämtliche Bahnunterführungen wurden überschwemmt.

Die Feuerwehr war bis Mitternacht im Einsatz und musste 120 Tiefgaragen und Keller leer pumpen. Es gab keine Verletzten. Zur Schadenshöhe konnte man noch keine Angaben machen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Unwetter, Gütersloh
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 10:03 Uhr von vogtlaender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hi,

Es gab schon immer Unwetter aber jetzt shreibt es jeder gleich ins Internet mit Bilder dazu.
Da durch denkt man das es mehr geworden ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?