20.06.13 10:14 Uhr
 4.999
 

Bei diesen beeindruckenden 3D-Zeichnungen muss man schon mehrmals hinschauen

Ein niederländischer Künstler hat jetzt eine Reihe von 3D-Zeichnungen erstellt, bei denen man wirklich mehrfach hinschauen muss, um die Komplexität zu erfassen.

Auf allen Bildern scheinen die Objekte tatsächlich zu hüpfen oder zu springen oder sich sonst irgendwie zu bewegen.

Die beeindruckenden Bilder wurden mittels "anamorphosis" erstellt, weitere Details wollte der Künstler aber nicht verraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, 3D, Zeichnung
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 11:11 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
mhh aber eigentlich hat er doch nur einen Schatten unter die Objekte gemacht mehr nicht.
Und das Blatt oben recht ist irgendwie seltsam
Kommentar ansehen
20.06.2013 12:56 Uhr von B4L
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bilder in der Quelle sind echt gut gemacht. Respekt!
Kommentar ansehen
20.06.2013 15:03 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Brillianter Zeicher, Hut ab!


@AlphaTierchen1510: Unbedingt die Quelle ansehen!

[ nachträglich editiert von ArrowTiger ]
Kommentar ansehen
20.06.2013 19:17 Uhr von Shagg1407
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh man wie kann ich so Zeichnen lernen von mir aus auch erstmal ohne 3D :)
Kommentar ansehen
21.06.2013 08:20 Uhr von Bobbelix60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefallen mir sehr gut die Bilder. Im ersten Moment erinnerten sie mich an M.C. Escher, der auch sehr viel mit Perspektiven gearbeitet hat.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?