20.06.13 10:12 Uhr
 570
 

JDownloader2: Nur einstweilige Verfügung - Software ist nicht illegal (Update)

Einige Medien berichteten am gestrigen Mittwoch darüber, dass ein Gericht das beliebte Programm JDownloader2 zum Download von Filesharing-Hostern verboten hat (ShortNews berichtete). Dies wurde nun dementiert.

Es gab eine einstweilige Verfügung gegen den Anbieter AppWork GmbH wegen jDownloader 2. jDownloader 2 enthielt eine Funktion, die den Download von RTMPE-geschützten Videostreams von Streaming-Portalen ermöglicht hat.

Der Anbieter AppWork hat klargestellt, dass man diese Funktion nun nicht mehr anbieten würde und daher das Programm nicht illegal sei. Das Ganze beruht auf einer missverständlich formulierten Berichterstattung eines Blogs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Software, Verfügung, jDownloader 2
Quelle: www.sajonara.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?