20.06.13 09:16 Uhr
 1.517
 

Diese neue Variante des Fiat 500 hat mit dem Original nichts mehr gemeinsam

Der 500 erweist sich für Fiat als Glücksfall, denn er verkauft sich blendend. Schon aus diesem Grund bringen die Italiener immer neue Varianten des kleinen Kultautos.

Doch die jetzt präsentierte Karosserievariante hat mit dem kleinen Original nichts mehr zu tun. Denn der "Living" wurde auf satte 4,35 Meter gestreckt und ragt damit locker in die Kompaktklasse.

Die genauen Preise stehen zwar noch nicht fest, werden sich aber wohl in etwa bei den Konkurrenten Opel Meriva oder Peugeot Partner Tepee einpendeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fiat, Original, Variante, Fiat 500
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 09:48 Uhr von the-driver
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der L hat schon mit dem neuen 500er wenig gemeinsam.
Kommentar ansehen
20.06.2013 10:46 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da will jemand den Multipla direkt angreifen.
Kommentar ansehen
21.06.2013 14:00 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Während der aktuelle "kleine" 500 sehr schön ist und Stil beweist ist das einfach nur ein Wurst. Die Kommenatre (z.B. auf der englischen Top-Gear Seite) sprechen für sich. Das Auto als neuen Multipla zu bezeichnen würde diesen wohl noch beleidigen. Unglaublich hässlich ! Der Wagen hat echt Potential .. Potential die "Legende" 500 nachhaltig zu schädigen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?