19.06.13 21:09 Uhr
 135
 

Zürich: Erste Moschee der Schweiz feiert 50-jähriges Jubiläum

Die erste Moschee der Schweiz, die Mahmud-Moschee in Zürich, feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Dazu soll es am kommenden Samstag (22.06.2013) einen Tag der offenen Tür sowie Feierlichkeiten im Hotel Spirgarten geben.

Die Moschee wurde von der muslimischen Reformbewegung Ahmadiyya gebaut. In der gesamten Schweiz hat die Ahmadiyya-Gemeinde gegenwärtig rund 900 Mitglieder. Der Iman Sadaqat Ahmed zählt zu den Würdenträgern von Stadt und Kanton.

Die Mahmud-Moschee ist eines von nur vier islamischen Gotteshäusern mit einem Minarett. Im Jahr 2009 wurde durch einen Volksentscheid beschlossen, dass keine neuen Minarette mehr gebaut werden dürfen.