19.06.13 21:09 Uhr
 130
 

Zürich: Erste Moschee der Schweiz feiert 50-jähriges Jubiläum

Die erste Moschee der Schweiz, die Mahmud-Moschee in Zürich, feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Dazu soll es am kommenden Samstag (22.06.2013) einen Tag der offenen Tür sowie Feierlichkeiten im Hotel Spirgarten geben.

Die Moschee wurde von der muslimischen Reformbewegung Ahmadiyya gebaut. In der gesamten Schweiz hat die Ahmadiyya-Gemeinde gegenwärtig rund 900 Mitglieder. Der Iman Sadaqat Ahmed zählt zu den Würdenträgern von Stadt und Kanton.

Die Mahmud-Moschee ist eines von nur vier islamischen Gotteshäusern mit einem Minarett. Im Jahr 2009 wurde durch einen Volksentscheid beschlossen, dass keine neuen Minarette mehr gebaut werden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Jubiläum, Zürich, Moschee
Quelle: de.radiovaticana.va

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Passau: Bistum ist im Besitz von über 715 Millionen Euro
Jeff Lemire kreiert neuen Superhelden-Comic namens "Black Hammer"
Hamburg: Scientology-Sekte geht mit Anti-Drogen-Infostand auf Kundenfang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2013 02:38 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...sieht aus wie ne Raketenabschussbasis...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht erklärt "Wir schaffen das" der Kanzlerin für gescheitert
schneller Sex für Pokemon-Trainer - Pokemon Go trifft auf Tinder
Flüchtling vergewaltigt 79 Jahre alte Frau auf dem Friedhof


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?