19.06.13 20:21 Uhr
 10.011
 

Sony kündigt weitere Überraschungen an und verrät, warum die PS 4 so günstig ist

Sony will die PlayStation 4 gegenüber der Xbox One von Microsoft um 100 Euro günstiger anbieten (ShortNews berichtete).

Im Interview sagte Sonys Europachef Jim Ryan nun: "Wir wussten, dass wir einen guten Preis anbieten". Bis zum Verkaufsstart soll es weitere Überraschungen geben.

Auf die Frage, ob die PS4 wegen der fehlenden Kamera um 100 Euro günstiger als die Xbox One sei, sagte Ryan, dass sich der Bewegungssensor Kinect und die eingebaute Kamera tatsächlich auf die Preiskalkulation von Microsoft bei der Xbox One ausgewirkt haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 20:30 Uhr von tipico
 
+10 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2013 20:41 Uhr von Prachtmops
 
+10 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2013 20:51 Uhr von LucasXXL
 
+8 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2013 20:57 Uhr von SSBenni
 
+24 | -11
 
ANZEIGEN
@Vorposter
Da man die Xbox One jetzt nicht anhimmeln kann, wird die PS 4 schlecht geredet ?

fragt ein PC-Spieler...
Kommentar ansehen
19.06.2013 21:41 Uhr von jupiter_0815
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
An die ersten drei. Dann kauft euch einen Pc.
Kommentar ansehen
19.06.2013 21:41 Uhr von lieberBiber
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@Prachtmops

"und weil die verarbeitung bestimmt wieder sony typisch ist... grottenschlecht nämlich.
da kann man schon ein paar euro mit einsparen. "

Offensichtlich kennst du nicht Sony nicht. Vielleicht hattest du nur Geräte von "Zorny" vom Polenmarkt?

Sowohl XBox 360 und PS3 hatten ihre Macken in einigen Bereichen. Aber der Ring of Death der XBox 360 hat ganz sicher den Vogel abgeschossen. Zwar mag ich die Ergonomie des Xbox 360 Gamepads, aber Qualitativ ist das PS3 Gamepad einfach besser. Die Akkus beim 360er Pad sind ein Witz und Ersatz ist teuer. Das ist typisch MS.

Letztendlich soll jeder das kaufen womit er glücklich ist.
Aber deswegen muss man die andere Firma nicht schlechtreden.
Kommentar ansehen
19.06.2013 22:25 Uhr von neisi
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Huch, dann wurden ja die PS3 zu früh per Patch verschrottet, die PS4 ist ja noch nicht in den Läden...
Kommentar ansehen
19.06.2013 22:31 Uhr von Retrobyte
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
"Das ist ja echt ein Witz, die ist trotzdem überteuert!"

AMD Jaguar Octa-Core @1.6Ghz
8GB DDR5 RAM
500GB Festplatte
Blu-Ray Laufwerk
etc.

(Anm: Je nach Quelle könnte der Prozessor auch auf 3,0-3,2GHz getaktet sein)

Überteuert?
Nimm dir 400€ und versuche daraus mal einen Leistungsgleichen PC nachzubauen, inklusive Wireless Controller, Headset & allen nötigen Anschlusskabeln.
Viel Glück. :)

http://oyster.ignimgs.com/...

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
19.06.2013 22:44 Uhr von free4gaza
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Betrug:
399 USD ist nicht gleich 399€,
sondern 297€.
Kommentar ansehen
19.06.2013 23:57 Uhr von DarkPhoenix
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@free4gaza
Gibt dem Steuerstaat Deutschland die Schuld und nicht der Konsole
Kommentar ansehen
20.06.2013 01:05 Uhr von buzzensteiner2008
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@Retrobyte: Baue ich einen solchen PC geht das HEUTE nicht, baue ich aber mal so rund 100 für den ganzen Freundeskreis, geht das durchaus. Und bis die Konsole raus ist, sind auch die aktuellen, gleich bis höherwertigen PC Komponenten sicher auf ähnlichem Preisniveau.
Kommentar ansehen
20.06.2013 01:57 Uhr von D-Tox
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der preis der PS4 orientiert sich wohl eher an den Milliarden Verlusten die Sony in den letzten Jahren hatte, wer kauft den heute noch etwas von Sony, hohe preise- und mittelmäßige Technik, dann lieber einen billig TV von LG, da stimmt wenigstens preis leistungs Verhältnis. Aber mit dummen Gamer-Kinder kann man es ja machen, auf dem Papier sah die PS3 auch immer besser als die Xbox360 aus, in der Praxis sah es aber anders aus, kaum einen Unterschied, und so wird es auch bei den neuen Konsolen sein
Kommentar ansehen
20.06.2013 02:07 Uhr von D-Tox
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
mssaasassdsdsdssdsds

[ nachträglich editiert von D-Tox ]
Kommentar ansehen
20.06.2013 07:48 Uhr von UICC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@free4gaza
Steuer vergessen?
Kommentar ansehen
20.06.2013 09:26 Uhr von HolgerM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@free4gaza

Man man man, inzwischen muss es sich doch herumgesprochen haben das die amerikanischen Preise immer OHNE Steuern angegeben werden...

$399 OHNE Steuern
399€ MIT Steuern

Jetzt rechne nochmal aus.
Kommentar ansehen
20.06.2013 09:45 Uhr von stimpfal
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wird das gleiche passieren wie bei der letzten Generation:

Der, der es ermöglicht, dass seine Spiele kopierbar sind, wird auch die meisten Konsolen verkaufen.

Warum lag wohl die PS3 im Vergleich zur PS1 und PS2 wie Blei in den Regalen?
Kommentar ansehen
20.06.2013 12:46 Uhr von Draco Nobilis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den USA wird prinzipiel alles ohne Steuern angegeben, weil die da je Staat unterschiedliche haben.

Hier kommen also Mehrwertsteuer und Frachtkosten hinzu.
Wobei ich bei Frachtkosten mir nicht so sicher bin.
Oberflächlich gesehen erkenne ich keinen Grund für die Lieferung von China --> USA --> Europa.
Kommentar ansehen
20.06.2013 14:46 Uhr von lieberBiber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@D-Tox

Hast du einen grauen Star? Sonys Fernseher sind technisch mittelmäßig und die Preise sind hoch? Auch du hast wohl Bekanntschaft mit der Firma "Zorny" gemacht.

Aber was bringt das Argumentieren, wenn du im selben Atemzug schreibst, daß man gut und gerne auf einen billig-TV zurückgreifen kann. Das entzieht dir jede Gesprächsgrundlage fürs Thema Qualität.

Qualität hat seinen Preis und gerade beim Thema TV sind die Preise für die jeweilige Qualität ziemlich konstant geblieben. Das einzige was sich geändert hat sind die Bildschirmdiagonalen.

Was die Konsolen angeht:

Schau dir mal die erste Generation Spiele von jetzigen Konsolengeneration an und vergleiche diese mit den heutigen Spielen. Der Unterschied ist deutlich. Die XBox One teilt sich bisher laut Ankündigung nur ein Spiel mit dem PC. Bei der PS4 sind es um einiges mehr. Das kann ein Indikator dafür sein, wo die Reise hingeht. Ich wäre nicht der Einzige, der sagt, daß der XBox One zuerst die Leistungsreserven ausgehen.

Und die Konsolen mit dem PC zu vergleichen ist trotz gleicher Architektur unsinnig. Die Entwickler können sich ohne Kompromisse auf die Hardware der Konsolen einstellen. Mit grundsätzlich geringerer Softwarebelastung des Betriebssystems ist dabei bei gleicher Leistung (im Vergleich zum PC) mehr Grafikqualität zu erreichen.

[ nachträglich editiert von lieberBiber ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?