19.06.13 19:47 Uhr
 1.230
 

Studie: Immer mehr ältere Menschen trinken regelmäßig bis zur Besinnungslosigkeit

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts verfallen immer mehr Senioren dem Rauschtrinken.

Ungefähr acht Prozent der Frauen und jeder fünfte Mann zwischen 65 und 79 Jahren trinkt regelmäßig bis zur Besinnungslosigkeit. Auch die Zahl der Frauen ab 60 Jahren, die häufig zu schmerzstillenden Medikamenten greifen, steigt langsam an.

"Wir müssen Wege finden, wie wir diese Menschen besser mit präventiven Maßnahmen und Hilfsangeboten erreichen", erklärte die Bundesdrogenbeauftragte Mechthild Dyckmans.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Alter, Rausch, Alkoholismus
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 19:48 Uhr von SpankyHam
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
alkehol macht birne hol biorne holm macht mehr platz für alkeholl
Kommentar ansehen
19.06.2013 19:56 Uhr von schlammschlacht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Prost...
Kommentar ansehen
19.06.2013 21:26 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man sich 60 Jahre lang den Arsch für sein Vaterland aufgerissen hat, immer schön seine Steuern und Versicherungen bezahlt hat und nun seine riesige Rente im unteren drei- oder vierstelligen Betrag verprassen muss, dann merkt man irgend wann, wie verschwenderisch gut es das Leben mit einem meint! Vor allen Dingen sieht man es an den Politikern und Bankern, die mit Ihrem selbstlosen, vorbildlichen und grundehrlichen Verhalten nichts, aber auch garnichts an Ihrer Glaubhaftigkeit in Frage stellen! Ehrlich!!! Da schämt man sich ja als normaler Rentner, das man seinem Land nicht noch mehr Opfer bringen konnte!!!
Kommentar ansehen
20.06.2013 07:08 Uhr von alter.mann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nicht der tag, der regenwald...

;o)
Kommentar ansehen
20.06.2013 07:56 Uhr von perMagna
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Ungefähr acht Prozent der Frauen und jeder fünfte Mann zwischen 65 und 79 Jahren trinkt regelmäßig bis zur Besinnungslosigkeit."

Das nennt sich Herrenrunde oder Stammtisch. Keine News.
Kommentar ansehen
20.06.2013 08:29 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nochmalblabla,
so läßt sich leicht reden, wenn man das Problem nicht hat...wenn du mal selber das Vergnügen haben solltest, neben deiner normalen Arbeit noch rund um die Uhr jemanden pflegen zu dürfen, wirst du schnell feststellen, daß das wohl doch nicht so romantisch ist, wie du dir das vorstellst.

Ich habe genug Leute kennengelernt, die das bis zum völligen Ausbrennen, bis zur völligen Erschöpfung gemacht haben, weil man ja Schuldgefühle eingeredet bekommt- von sowas hat niemand einen Vorteil, weder die Alten noch die Jungen.

Man verzichtet da nicht nur auf ein bißchen Urlaub- Pflege ist Knochenarbeit...und ob du deiner Mutter beispielsweise die Windeln wechseln könntest, stellt sich erst in der Praxis heraus.
Kommentar ansehen
20.06.2013 10:18 Uhr von Acun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die rente schon nichts her gibt, dann greift man lieber zur flasche.

ich kann diese menschen verstehen, die jahrzehnte lang geackert haben für nichts und wieder nichts.
Kommentar ansehen
20.06.2013 10:59 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nochmalblabla,
gut, solche Texte kenne ich sonst nur von Leuten, die nicht wissen, wovon sie sprechen, aber wenn ich mich in deinem Fall da geirrt habe- sorry.
Wenn jemand mit der Aufgabe gut klarkommt, freut mich das, aber ich erlebe meist das Gegenteil- ist ja auch logisch- die, bei denen sowas familiär klappt, landen ja auch nicht bei mir.
Ich arbeite in dem Genre seit 20 Jahren und kenne es von diesem Standpunkt aus...wobei mich interessieren würde, was du zu meinem Standpunkt sagst?
Kommentar ansehen
22.06.2013 10:59 Uhr von vogtlaender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hi,

ich kenne viele Leute in der Altersgruppe aber ich habe davon nix mit bekommen.
Meine Frau arbietet im Altersheim da ist Alkohol verboten.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?