19.06.13 17:16 Uhr
 143
 

Dresden: Betrunkene Polo-Fahrerin beschädigte mehrere Fahrzeuge

Die 71-jährige Fahrerin eines VW Polo hat am gestrigen Dienstagnachmittag in Dresden mehrere Fahrzeuge beschädigt.

Zunächst fuhr sie gegen einen geparkten roten Kombi sowie einen Glascontainer. Davon unbeeindruckt setzte sie ihre Fahrt fort und prallte wenig später beim Abbiegen gegen einen parkenden Opel. Auch diese Karambolage veranlasste die Frau nicht, ihre Fahrt abzubrechen.

Dann stieß sie noch mit einen entgegenkommenden Fiat zusammen. Erst jetzt brach sie ihre Amokfahrt ab. Polizeibeamte stellten bei der 71-jährigen Dame einen Atemalkoholwert von 0,58 Promille fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Kollision, Alkohol am Steuer, Betrunkene, VW Polo
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strafverfahren gegen AfD-Politiker wegen Alkohol am Steuer
Sonnefeld: Mit 2,1 Promille fuhr Mofafahrer mit Sohn (6) auf dem Sitz
Köln: Frau rast mit Pkw in Planwagen und überschlägt sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2013 20:18 Uhr von Hypnose-Schubert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ein etwas abgewandeltes Polospiel. Nicht sehr originell, aber immerhin kann sie ein paar Punkte sammeln. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strafverfahren gegen AfD-Politiker wegen Alkohol am Steuer
Sonnefeld: Mit 2,1 Promille fuhr Mofafahrer mit Sohn (6) auf dem Sitz
Köln: Frau rast mit Pkw in Planwagen und überschlägt sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?