19.06.13 13:40 Uhr
 412
 

Modesünden bei Männern

Kaum ist der Sommer da, schon geht die Diskussion los was Mann darf oder nicht. Der Klassiker unter den No-Goes sind die Socken in Sandalen.

Auch die protzigen Goldketten auf Brusthaar sind nicht so beliebt bei Frauen, da sie als machohaft empfunden werden.

Rosa Kleidung steht auch nicht jedem Mann, am besten man(n) sieht zu, dass der Kleidungsstil zu seinem Typ passt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Mode, Sünde
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 13:40 Uhr von Nightvision
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Wer schützt uns im Sommer vor den ganzen Frauen , deren Kleidungsstiel an Körperverletzung grenzt und vergleichbar mit psychischer Gewalt ist. Ich will nicht immer und überall im Detail alles von jeder Frau sehen. Es gibt Frauen die können sich im Sommer alles Leisten ,aber die breite Masse gehört da nicht zu.Also bitte immer die Kirche im Dorf lassen und auch uns Männern das Recht lassen uns so zu kleiden wie wir möchten^^.
Kommentar ansehen
19.06.2013 13:55 Uhr von Hirnfurz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Deswegen gilt:

Ladies - please dress for the body you have, not the one you want^^
Kommentar ansehen
19.06.2013 14:46 Uhr von _-ELK-_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightvision

"die breite Masse" trifft´s ziemlich genau
Kommentar ansehen
19.06.2013 15:52 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mit (sauberen) Socken in Sandalen ist mir durchaus lieber zu sehen als dreckige/ungepflegte/ranzige nackte Füße.
Kommentar ansehen
19.06.2013 16:15 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man(n) und Frau soll tragen was ihnen gefaellt. Im Buero muss man sich halt anstaendig anziehn, sonst isses aber echt egal.
Kommentar ansehen
19.06.2013 16:29 Uhr von OO88
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
als no go ist ein tattoo . egal wo und was .
Kommentar ansehen
19.06.2013 18:16 Uhr von Fomas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, ich ziehe mich an wie ich denke dass es gut aussieht. Wenn ich Socken in Sandalen tragen will, dann tu ich das auch. Lächerlich wie manche Leute meinen die Mode diktieren zu können und was gut aussieht und was nicht. Pah! Genau wie Kunstschnösel, die im Endeffekt selbst festlegen was Kunst ist und sich dann mit anderen, die ebenfalls meinen es zu wissen, darüber streiten.
Kommentar ansehen
19.06.2013 18:40 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte man jetzt gesagt, dass Socken in Sandalen diesen Sommer "in" sind, würde alle Deppen so rumlaufen.
Ne echt, ich zieh das an, was mir gefällt, aber die meisten Leute insbesondere Frauen sind da ferngesteuert und lassen sich manipulieren ...Na gut, klingelt halt die Kasse bei den "Machern" :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?