19.06.13 13:26 Uhr
 673
 

Playstation 3 Firmware-Update führt zu Totalabsturz

Besitzer einer Playstation 3 sollten vorerst auf das aktuelle Firmware-Update verzichten.

So gibt es beim Firmware-Update Version 4.45 Probleme, die zu einem Totalabsturz der Konsole einem sogenannten "Brick" führen können.

Laut Gerüchten sind vor allem Leute betroffen, die ihre Playstation 3 mit einer größeren Festplatte aufgerüstet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Problem, Firmware, Sony Playstation
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Rechtsstreit beendet: Sony muss gewissen Playstation-3-Besitzern Geld bezahlen
Playstation Network war für mehrere Stunden nicht verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 20:36 Uhr von clixxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Update wurde schon ca. 8 Std vor dieser "News" wieder von Sony zurückgezogen.
Da braucht niemand mehr aufpassen. Außer du.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Rechtsstreit beendet: Sony muss gewissen Playstation-3-Besitzern Geld bezahlen
Playstation Network war für mehrere Stunden nicht verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?