19.06.13 13:14 Uhr
 383
 

Türkei-Unruhen: Regierung geht das Tränengas aus - 100.000 Patronen nachbestellt

Nach dem wochenlangen brutalen Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten, hält sich nun die Sicherheitsbehörde überwiegend zurück. Das könnte auch daran liegen, dass der Türkei langsam das Tränengas ausgeht.

Innerhalb von drei Wochen haben die türkischen Polizeieinheiten 130.000 Patronen Tränengas auf Demonstranten abgeschossen. Nun plant die Behörde, auf die Schnelle weitere 100.000 Patronen mit dem Gas zu organisieren.

Des Weiteren sollen zudem weitere 60 Wasserwerfer angeschafft werden, die ausgeschrieben werden. Der exzessive Einsatz von Reizgas gegen friedliche Demonstranten wird international kritisiert.


WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Regierung, Tränengas, Patrone
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 13:18 Uhr von Azureon
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Der Typ ist einfach irre.
Kommentar ansehen
19.06.2013 13:48 Uhr von Captain-News
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
"Ein paar linke Spinner bringen einen ganzen Staat in Aufruhr."

Sind für dich ein paar Hunderttausende nur ein "paar linke Spinner"?
Kommentar ansehen
19.06.2013 14:13 Uhr von uferdamm
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@kafir: Ich wünsche mir auch, das die Armee einschreitet :) Dann ist Erdogan der vierte in 50 Jahren, der von der Armee gestürzt wird ;)
Kommentar ansehen
19.06.2013 17:33 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Captain-News:

-- "Sind für dich ein paar Hunderttausende nur ein "paar linke Spinner"?"

Don´t feed the trolls! ;-)

kafir glänzt hier doch regelmäßig mit dumpfen faschistoiden Kommentaren...
Kommentar ansehen
19.06.2013 18:25 Uhr von Feinwerkzeug
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Butzelmann....hahaha ich hoffe dass die Spinner hier in Europa weiter demonstrieren bald....hahahahaha

das wäre die Lösung, mal schauen was die Europäer wirklich davon halten dann Wochenlang :D

weil dann könnte Europa eigentlich nicht mehr sagen geht in eurem Land demonstrieren, sonst würde sich Europa ja auch nicht in der Türkei einmischen....sind ja die "guten" Türken nicht, die grad demonstrieren?? ;) so voll weltoffen und zivilisiert und modern :D

und Claudia Rotz muss dann auch nicht runterfahren ;)..........ich meinte Roth ehrlich

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?