19.06.13 13:08 Uhr
 96
 

Brasilien-Krise: Nach erneuten Demonstrationen und Unruhen soll nun Militär eingreifen

Nachdem es in Brasilien erneut zu Demonstrationen gegen die Regierung gekommen ist, soll nun das Militär einschreiten.

Nach Protesten gegen soziale Missstände sowie gegen die Fußball-WM, die hohe Kosten verursacht, sind erneut zehntausende Menschen auf die Barrikaden gegangen.

Zur Unterstützung der Sicherheitskräfte unter anderem in Rio de Janeiro, Bahia, Minas Gerais und Ceará sollen nun Soldaten eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Brasilien, Militär, Fußball-WM 2014
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!