19.06.13 12:59 Uhr
 714
 

"Benutze mich so lange, wie es dir passt": Brief der IWF-Chefin an Sarkozy entdeckt

Im Rahmen einer Hausdurchsuchung zu einem Adidas-Deal wurde ein Brief aus dem Jahr 2007 entdeckt, der der heutigen Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) wohl sehr peinlich sein dürfte.

Christine Lagarde schrieb an den damaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy einen sehr unterwürfigen Brief, in dem sie ihre Dienste anpries.

"Benutze mich so lange, wie es dir passt und wie es deiner Aktion und deinem Casting entspricht. Wenn du mich brauchst, benötige ich deine Führung und Unterstützung: ohne Führung wäre ich ineffizient", so die Worte Lagardes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brief, Nicolas Sarkozy, IWF, Christine Lagarde
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 13:05 Uhr von Azureon
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Liest sich wie ne billige Privatnachricht auf einem Stricherportal. ^^
Kommentar ansehen
19.06.2013 13:08 Uhr von gerndrin
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn dem so wäre, wäre es eine lustige Sauerei.
Deshalb braucht aber niemand zu glauben, dass es in Deutschland anders wäre. Bei uns z.B. ist Abgeordnetenbestechung immer noch erlaubt!
Kommentar ansehen
19.06.2013 17:36 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich gerade wirklich erschreckt ist, daß mich diese Nachricht nicht mal erschreckt!

Korruption in der Poilitik ist offenbar schon der "Normalzustand"?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht