19.06.13 12:50 Uhr
 556
 

Fußball: Klagt sich Leon Goretzka via Arbeitsgericht zum FC Schalke 04?

Zwischen Bochum und Schalke 04 will man sich einfach nicht um einen Transfer von Leon Goretzka einigen, nun könnte es vor Gericht gehen.

So soll der Bochumer offenbar vors Arbeitsgericht ziehen, da trotz seiner 2,75 Millionen Euro Ausstiegsklausel noch immer keine Lösung gefunden wurde.

Es wäre die einzige Möglichkeit noch einen Wechsel zu erreichen, da sich Schalke mit Bochum trotz zahlreicher Vorschläge nicht einigen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Arbeitsgericht, Leon Goretzka
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?