19.06.13 12:36 Uhr
 133
 

Fußball: Ex-Leverkusen-Chef Wolfgang Holzhäuser will Bundesliga revolutionieren

Der ehemalige Geschäftsführer von Fußballbundesligist Bayer Leverkusen, Wolfgang Holzhäuser, hat der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine Änderung des Bundesliga-Modus vorgeschlagen. So sollen die ersten vier Mannschaften am Ende der Saison die Meisterschaft unter sich ausspielen.

"Es soll nicht jeder gegen jeden spielen, sondern am Saisonende ein Halbfinale Erster gegen Vierter und Zweiter gegen Dritter stattfinden. Da würde die Nation beben", sagte der 63-Jährige dem Magazin "11 Freunde". Holzhäuser macht sich aber wenig Hoffnung auf die Änderung des bestehenden Modus.

So seien die Deutschen konservativ und der Fußball erzkonservativ. Holzhäuser schlug zudem vor, die zusätzlichen TV-Gelder der Vereine Sportarten zukommen zu lassen, die keine so hohe Präsenz im deutschen Fernsehen haben wie der Fußball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghostinside
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Chef, Wolfgang Holzhäuser
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 12:36 Uhr von ghostinside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar würde die Nation beben, und zwar die aus Bayern. Man stelle sich vor, Bayern wird wie dieses Jahr mit 25 Punkten Vorsprung Erster und verliert dann am Ende zwei Mal unglücklich auf Grund von Verletzungen, Formschwäche usw. und spielt dann in der Europa-League ?
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:52 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also koennten sich die teams waehrend der saison voll und ganz auf die championsleague konzentrieren und in der bundesliga auf halbmast spielen....

also haette man am ende der saison 4 interessante spiele und waehrend der saison langweiliges rumgebolze?!


das ziel eines jeden ligasystems ist die ermittlung eines siegers ueber den kompletten verlauf des ligazeitraums....



anderenfalls ist es ja keine liga mehr, sondern ein turnier....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?