19.06.13 12:13 Uhr
 408
 

Johnny Depp spricht erstmals über quälende Trennung von Vanessa Paradis

Der Schauspieler Johnny Depp hat sich zum ersten Mal über die Trennung von seiner Freundin Vanessa Paradis geäußert, mit der er 14 Jahre zusammen war.

Die Trennung habe sich lange Zeit quälend hingezogen und sei "ein bisschen holprig" gewesen.

Die gesamte Familie habe unter der Zeit gelitten, aber die beiden Kinder seien sehr verständnisvoll gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trennung, Beziehung, Johnny Depp, Vanessa Paradis
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?