19.06.13 12:08 Uhr
 146
 

Fußball: Bundestrainer Jogi Löw will keine Verantwortung an Sportdirektor abgeben

In der Diskussion um neue Verantwortung eines DFB-Sportdirektors hat sich nun auch der Bundestrainer Joachim Löw eingemischt und eine klare Position vertreten.

Er ist klar dagegen, etwas von seiner Verantwortung abzugeben: "Der Sportdirektor muss ein kompetenter Ansprechpartner sein. Die sportlichen Richtlinien und letztlich auch die Verantwortung sollten wie bisher beim Bundestrainer bleiben."

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hatte mehr Macht für einen Sportdirektor gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundestrainer, Jogi Löw, Verantwortung, Sportdirektor
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet
Jogi Löw kann es nicht lassen - Er schnüffelt weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 12:32 Uhr von Krawallbruder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Jogi etwa Angst das er sich und sein handeln rechtfertigen muss oder darf es keine anderen Götter neben Jogi geben? Man könnte fast meinen er sieht sich als solcher...

Ist doch nix schlimmes dabei, andere haben auch jemanden der über einem steht.
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:54 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sammer wech, Bierhoff gibt ihm "Rückendeckung" und seine Meinung und die in Zukunft fehlenden Talente werden von Trainern jüngerer Mannschaften (Bsp: U21) getragen...da hat sich jemand eingenistet...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer
Til Schweiger ist scheinbar eng mit Jogi Löw befreundet
Jogi Löw kann es nicht lassen - Er schnüffelt weiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?