19.06.13 11:25 Uhr
 477
 

Leipzig-Prozess: "Killer-Brüder" 13 und 14 Jahre Haft - Rollstuhlfahrer war das Opfer

Zwei 25- und 31-jährige Brüder töteten einen an den Rollstuhl gefesselten Mann, um ihn auszurauben (ShortNews berichtete).

Während einer der Täter dem Opfer mit einem Kerzenständer auf den Kopf schlug, soll sein Bruder angeblich Schmiere gestanden haben. Der querschnittsgelähmte Mann verstarb an seinen Verletzungen. Der Mörder gab im Prozess seine Tat zu und zeigte Reue.

Das Gericht verurteilte ihn zu 14 Jahren und seinen Bruder zu 13 Jahren Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Mord, Leipzig, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 11:38 Uhr von DerEuhasser
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
hinrichten die Schweine!!!!
Kommentar ansehen
19.06.2013 11:49 Uhr von JustMe27
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Lieber Haberal, warum muss ich ständig hinter dir herräumen? Der Meldebutton zeigt schon Abnutzungserscheinungen...
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:46 Uhr von deoroller
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Abschieben! Sven und Mike sind sicher Ausländer!
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:52 Uhr von blade31
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Warum dürfen hier Namen genannt werden? aber bei "Rechtsradikaler Türke" wird das Türke sofort zensiert/gestrichen was auch immer (Nein bin nicht rechts aber das war schon sehr auffallend)

Ist das Pressefreiheit?

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:57 Uhr von Azureon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Seid ihr matt, Leute. Flachpappen wie aus dem Lexikon."

Interessant, erzähl doch noch ein wenig mehr von Zuhause.

@ News: Absolut korrektes Urteil.
Kommentar ansehen
19.06.2013 16:31 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Bono: Die Überschrift wurde geändert, was auch in mindestens 80% der Fälle, in denen ich etwas melde, passiert. Das mit dem Blamieren darf ich Dir als höflichst zurückgeben und bitte dich es gut aufzubewahren, damit es dir nicht wieder passiert... ;)
Kommentar ansehen
19.06.2013 18:26 Uhr von JustMe27
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Dr. Chaos: Die Namen sind mir egal, ich muss mich nicht dran aufgeilen ob es Detlef oder Ali war. Das überlass ich den Primitivos, die machen das schon...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?