19.06.13 06:11 Uhr
 158
 

US-Supersportwagenbauer Mosler am Ende: Rossion und Mosler fusionieren

Dank der privaten Investmentfirma RP High Performance konnte der Autobauer Rossion seinen Konkurrenten Mosler übernehmen. Die Marke Mosler wir damit aufgelöst und sämtliche Fahrzeuge werden nun unter dem Namen Rossion geführt.

Rossion-Gründer Ian Grunes wird weiterhin Präsident der neu entstandenen Firma bleiben. Rossion beabsichtigt durch den Kauf seine eigenen Absatzzahlen zu steigern. Vor allem durch die Erfahrungen in Bezug auf Verbundwerkstoffe erhoffen sich die neuen Bosse bessere Absatzzahlen.

Aber auch die große Motorsporthistorie es ehemaligen Konkurrenten soll zu einem zukünftigen Erfolg beitragen. So hat man bereits angekündigt, neue Modelle mit Vier-, Sechs-, und Achtzylinder-Motoren herauszubringen.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ende, Übernahme, US, Mosler, Rossion
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?