18.06.13 20:47 Uhr
 53
 

Komödie "Außer Kontrolle" bei den Innsbrucker Kammerspielen

Ray Cooney hat eine wunderbare Komödie erschaffen, bei der es zwei Stunden lang laufend neue Wendungen gibt.

Zur Geschichte: Der Minister trifft sich lieber mit seiner Geliebten als im Parlament zu sitzen. Diese ist übrigens nicht irgendeine Geliebte, sondern die Sekretärin seines politischen Gegners. Weiters muss vieles an Skurrilitäten unternommen werden, um nicht aufzufliegen.

Matthias Kniesbeck hat eine gelungene Inszenierung hingelegt und die perfekten Schauspieler dafür bekommen.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Komödie, Außer Kontrolle, Innsbrucker Kammerspiele
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2013 03:53 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ich sterbe jetzt schon vor Lachen, bei dieser Ankündigung....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?