18.06.13 19:12 Uhr
 3.745
 

Vatikan bestätigt zweites Wunder durch verstorbenen Papst Johannes Paul II.

Ein Ausschuss mit spezialisierten Theologen hat im Vatikan ein zweites Wunder durch den verstorbenen Papst Johannes Paul II. anerkannt und bestätigt. Dies wurde am heutigen Dienstag in der Zeitung "La Repubblica" veröffentlicht. Man beruft sich auf Informationen aus Kirchenkreisen.

Durch die Anerkennung des zweiten Wunders ist der Weg frei für die Heiligsprechung von Johannes Paul II. Diese könnte unter Umständen bereits im Oktober 2013 stattfinden. Über die Art des Wunders wurde nichts berichtet, aber es soll alle Welt in Erstaunen setzen, wenn es bekannt wird, heißt es.

Der Pontifex wurde 2011 selig gesprochen, nachdem eine Frau auf unerklärliche Weise durch sein Zutun geheilt wurde. Die Vatikanregeln verlangen nach der Seligsprechung ein zweites Wunder für die Heiligsprechung.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Wunder, Paul, Johannes Paul, Johannes, Johannes Paul II
Quelle: www.gazzettadelsud.it

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 19:17 Uhr von blade31
 
+38 | -10
 
ANZEIGEN
oh je und das im Jahr 2013
Kommentar ansehen
18.06.2013 19:18 Uhr von prototype0815
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
pfff man man man man.....
Kommentar ansehen
18.06.2013 19:22 Uhr von syndikatM
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
die christlichen vertreter schmücken ihr dasein mit predigten und ehrenamtlichen tätigkeiten.
die islamischen vertreter hocken in den regierungen und führen krieg gegen demonstranten, länder und alles was eine andere meinung hat.
Kommentar ansehen
18.06.2013 19:39 Uhr von Hanna_1985
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Ich weiss es, ich weiss es :D
Er hat den Weltuntergang 2012 verhindert^^
Klar, dass man ihn dann dafür 2013 heilig sprechen muss :D
Kommentar ansehen
18.06.2013 21:41 Uhr von rolk996nagelneu
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Ein Wunder ist nur.. dass man diese pädo und gay Typen noch nicht zum Teufel gebrannt hat!!!
Kommentar ansehen
18.06.2013 23:01 Uhr von CoolTime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso wird nicht erst das Wunder bekannt gegeben? Was spricht dagegen?

[ nachträglich editiert von CoolTime ]
Kommentar ansehen
19.06.2013 07:09 Uhr von Rekommandeur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn sie ihn heilig gesprochen habe...was bringt es ihm ?
Tot wird er trotzdem bleiben...
Kommentar ansehen
19.06.2013 07:15 Uhr von Boron2011
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Tuepscha

Schön zusammen gefasst. Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.

+ von mir ;-)

Aber was will man in einer Zeit des menschlichen Irrsinns, der Kriege, des Verlusts an rationalem Menschenverstand, des Verlusts an Demokratie und Förderung von GLOZIS (richtig gelesen: Global-Sozialismus im Zusammenhang mit exessivem Kapitalismus, anders kann man die staatenzerstörende Politik derzeit zugunsten des Globalismus nicht nennen) usw. noch erwarten?

Die Welt spielt verrückt und der Papst bewirkt (angebliche) Wunder ...

[ nachträglich editiert von Boron2011 ]
Kommentar ansehen
19.06.2013 09:19 Uhr von Bigsiwy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
OMG. einfach nur LoL


Es wird Zeit aus dieser Sekte auszutreten.

Btw. Muss man dafür beim Standesamt was bezahlen ?
Kommentar ansehen
19.06.2013 09:42 Uhr von Rekommandeur
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Austritt hat damals um die 35 Euros gekostet.
Umsonst bist du gleich drin, aber um raus zu kommen muss man blechen.
Is echt zum Kotzen...Mich hat keiner gefragt ob ich der Sekte beitreten, und jeden Monat unfreiwillig Geld verschenken will.
Kommentar ansehen
19.06.2013 11:15 Uhr von darQue
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
lächerlicher mafia-verein...
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:29 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dann wird in Polen eine zweite 30m hohe Statue aus Beton errichtet.
Kommentar ansehen
19.06.2013 15:51 Uhr von Klugbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Karnevalsverein!
Kommentar ansehen
25.06.2013 02:20 Uhr von Samael70
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Katholiken brauchen neue Helden, sonst überleben die das nächste Jahrhundert nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?