18.06.13 17:46 Uhr
 319
 

Verhaftung: Drogendealer hackten sich in IT-Systeme von Hafen, um Drogen zu importieren

Kriminelle haben sich in die IT-Systeme des belgischen Hochseehafens Antwerpen gehackt, um durch Manipulation Drogen zu importieren.

Entdeckt wurde das ganze durch IT-Mitarbeiter, die Unregelmäßigkeiten im System bemerkt haben.

Bei der ganzen Sache wurden die Systeme so manipuliert, dass die Container im Logistiksystem umgelagert und mit Daten von anderen Lieferung versehen wurden. Die Polizei konnte eine Tonne Kokain und die gleiche Menge Heroin sicherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Belgien, IT, Hafen, Drogendealer, Antwerpen
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 18:06 Uhr von Superplopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig gute Aktion, schade nur dass es auch um Heroin ging.
Kommentar ansehen
18.06.2013 19:09 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wisst ihr wer der größte heroindealer der welt ist?
Kommentar ansehen
18.06.2013 21:24 Uhr von Guruns
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Verbrechen lässt sich immer was neues einfallen um das Land mit so einen Mist zu überschütten. Kokain oder Heroin beides davon ist 1000mal schlimmer als Cannabis. Lass das Hanf frei!!!!
Kommentar ansehen
18.06.2013 22:32 Uhr von CheesySTP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZzaiH

Wer denn? :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?