18.06.13 15:10 Uhr
 1.582
 

Finnland: AMD A10-6800K auf 8,0 GHz übertaktet

Der Overclocking-Spezialist "The Stilt" aus Finnland hat es geschafft, einen AMD A10-6800K auf 8,0 GHz zu übertakten. Um diesen Rekord zu schaffen, stattete er den Chip mit einer Stickstoff-Kühlung aus.

Der AMD A10-6800K ist standardmäßig mit 4,1 GHz getaktet. Somit wurde die Frequenz des Chips verdoppelt. Die APU musste auf minus 15 Grad Celsius heruntergekühlt werden. Die Kernspannung des Chips wurde auf 1,992 Volt erhöht und bei einem Basistakt von 127 MHz mit einem korrelierenden Multiplikator von 63 betrieben.

Bewiesen wurde die Übertaktung mit Hilfe eines Screenshots mit de CPU-Informations-Tool CPU-Z.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: AMD, Finnland, GHz, Stick
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 15:31 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2013 16:18 Uhr von MrKlein
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
"Der AMD A10-6800K ist standardmäßig mit 4,1 GHz getaktet. Somit wurde die Frequenz des Chips verdoppelt."

Soso 4,1 x 2 = 8,0 ^^

Stellt sich noch die Frage wie lang das ganze stabil lief... 2 Minuten um das Foto zu machen oder 2 St. unter Vollast? Ich denke eher 2 Minuten :)
Kommentar ansehen
18.06.2013 17:01 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Unter "Specification" sieht man die Bearbeitung, schaut eich mal das K an.

SCNR
Kommentar ansehen
18.06.2013 17:36 Uhr von Jietzo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nice!
Richtig Nice!

Würde mich aber auch Intressieren, ob das Stabil läuft.
Kommentar ansehen
18.06.2013 20:16 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist garatiert die Garantie im Eimer :-)
Kommentar ansehen
18.06.2013 20:17 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sehr langlebig dürfte der cpu in dieser version nicht sein.
ich verstehe nicht was solche spielchen sollen?
genauso gut kann man seinen computer einfach auis dem fenster werfen!
Kommentar ansehen
18.06.2013 20:30 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das heißt mit der richtigen Kühlung ist es Möglich mal so richtig die Sau raus zu lassen 6 Ghz würden ja schon reichen, Nur was kostet der Spass mit der Kühlung.
Kommentar ansehen
18.06.2013 23:18 Uhr von MrMaXiMo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist einfach Werbung, so wie 95% aller Technischen News hier, also regt euch mal wieder ab.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?