18.06.13 14:35 Uhr
 243
 

Coburg: Tragisches Unglück auf der A73

Ein Mopedfahrer verunglückte auf der A73, als er sie unberechtigt befuhr, und dabei von einem LKW-Fahrer übersehen wurde.

Der LKW fuhr von hinten auf den Mopedfahrer auf. Der 84-jährige Mopedfahrer verstarb am Unfallort an den Folgen der Verletzungen.

Der betroffene Autobahnabschnitt musste für vier Stunden gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Unglück, Moped, Coburg
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 14:35 Uhr von Nightvision
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tragisch , aber ich erlebe es immer wieder ,das gerade ältere Menschen nicht mehr so Fit sind für den Straßenverkehr.
Kommentar ansehen
18.06.2013 16:21 Uhr von User567
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Nightvision

entschuldige, hier liegt die Schuld doch aber eindeutig am jüngeren LKW-Fahrer, der wiedermal getrieft hat.
Wenn es ein Leichtkraftrad gewesen wäre, daß nicht 60, sondern 61 als eingetragene Höchstgeschwindigkeit hat, hätte es auch auf der Autobahn fahren dürfen.
Und da hätte der LKW genau so gepennt.
Schade um den alten Mann.
Kommentar ansehen
04.10.2013 05:16 Uhr von wer klopft da
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@user567

Bitte 1. Satz nochmal lesen und dann Kommentar abgeben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?