18.06.13 13:30 Uhr
 289
 

Filmreifer Mafia-Prozess in Boston: "Ich schoss ihm ins Herz"

In Boston sitzen derzeit zwei legendäre Mafia-Bosse auf der Anklagebank und der Prozess ist filmreif.

James "Whitey" Bulger werden 19 Morde zur Last gelegt, belastet wird er von seinem Erzfeind Johnny Martorano, dem "Schlächter aus der Basin Street".

Die Aussagen könnten direkt in ein Drehbuch übernommen werden, es fallen Sätze wie "Ich schoss ihm ins Herz" und "Macht mit uns Geschäfte - oder macht gar keine Geschäfte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Mord, Mafia, Boston, Mafiaboss
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2013 15:26 Uhr von jcs72cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
James "Whitey" Bulger, der seit 1999 als chronologisch 458. Person auf der Liste der zehn meistgesuchten Flüchtigen des FBI stand und auf dessen Ergreifung 2.000.000 US-Dollar ausgesetzt waren, gilt als Kopf einer kriminellen Bande in Boston namens "Winter Hill Gang". Ihm wird unter anderem 19-facher Mord, Erpressung, Drogenhandel, kriminelle Verschwörung und Geldwäsche vorgeworfen. Während es sich bei John James Vincent Martorano aka "Vincent Joseph Rancourt," "Richard Aucoin", "Nick," "The Cook", "The Executioner", "The Basin Street Butcher" um den ehemaligen Hitman der "Winter Hill Gang" handelt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"
"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?