18.06.13 13:17 Uhr
 11.521
 

Pornos sichtbar im Garten gedreht: Sex-Darstellerin kontert Nachbarn (Update)

In Elmshorn ist es das große Gesprächsthema: Eine Frau dreht in ihrem Garten öffentlich Pornos (ShortNews berichtete). Die Empörung ihrer Nachbarn hat sie jetzt gekontert.

"Der Hausmeister ist schon fast 80 Jahre alt und die angesprochenen Nachbarn sind auch nicht die Jüngsten. Wer will denen denn ein Vorwurf machen? Die Veränderung der Gesellschaft hin zu mehr Freizügigkeit haben die ja nicht mehr aktiv begleitet", erklärt sie.

Ihre Videos sind im Internet käuflich erhältlich. Sie drehte nicht nur in ihrem Garten, sondern auch in einer U-Bahn-Station, in einem Parkhaus und in einem Wellness-Bad.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Update, Porno, Garten, Konter
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 13:21 Uhr von blade31
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Für die Beschwerden der älteren Nachbarn Verständnis zeigen ist also kontern aha

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:22 Uhr von mr.science
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"ein Vorwurf"

einNEN Vorwurf!
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:30 Uhr von Steel_Lynx
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
"...Die Veränderung der Gesellschaft hin zu mehr Freizügigkeit haben die ja nicht mehr aktiv begleitet..."

Gundgesetz:
Artikel 2: Freie Entfaltung der Persönlichkeit
"Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt."

§ 183a StGB - Erregung öffentlichen Ärgernisses
Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.

Das hat nichts mit derVeränderung der Gesellschaft hin zu mehr Freizügigkeit zu tun, dass ist einfach nur exihibitionusmus und ignoranz gegenüber Geselschaftlicher Normen.
Das kann man doch überall machen, muss das in einem Garten in einer Rheienhaussiedlung sein?
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:42 Uhr von tobsen2009
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
meine Güte, soll sie sich eine hohe Hecke ziehen und gut ist, die Greise müssen ja nicht rübergucken. Jeder soll leben wie er will, solange davon niemand geschädigt wird, ist doch alles in Butter. Aber typisch, jetzt kehrt wohl mal Leben in den Ort und die alten Tanten haben nun für die nächsten paar Monate ihren Gesprächsstoff beim täglichen Kaffeeklatsch.

[ nachträglich editiert von tobsen2009 ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:46 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@tobsen2009

Genau das sagt das Gesetz ja aus

und frei nach den Ärzten:
"Lasse Reden"
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:04 Uhr von T¡ppfehler
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Veränderung der Gesellschaft hin zu mehr Freizügigkeit haben die ja nicht mehr aktiv begleitet", erklärt sie."

Besonders gut auszukennen scheint sie sich aber nicht.

Gerade um 1968 war die Freizügigkeit in Deutschland am größten. Damals waren heute 80-jährige um die 35 Jahre alt und haben davon sicher auch etwas mitbekommen, wenn auch vielleicht nicht mehr selbst aktiv.
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:10 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bessere Werbung kann sie ja nicht bekommen...
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:54 Uhr von OO88
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
einfach den kindern ein sluggun in die hand drücken und auf den schwanz schießen.er wird sicherlich nicht sagen das er vor den kindern sex hatte sonnst wird er weg gesperrt,.
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:58 Uhr von Endgegner
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn der Nachbar fast 80 ist war er in den wilden 60ern 25-30 Jahre alt und da sind bekanntliche ALLE nackt rumgelaufen, da wunderts mich eher dass er nicht mitmachen will.
Kommentar ansehen
18.06.2013 17:23 Uhr von Superplopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau heißt "Schnuggie91" oder nicht?

Jaja Endgegner, ALLE sind...

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 21:05 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nachbarn sollten eine Webcam installieren und das Treiben im Garten kostenpflichtig im Netz anbieten.
Kommentar ansehen
18.06.2013 22:24 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@thewindwaker

So wie du hier billig um Aufmerksamkeit für diese Schlechte Seite bettelst?
Kommentar ansehen
19.06.2013 12:34 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo wohnt Sie, wann dreht Sie, da hinfahren und einfach Mitdrehen und dann ins Internet stellen, ich weiß zwar nicht wo, aber dann wird es ein Öffentlicher Fall.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?