18.06.13 12:27 Uhr
 6.798
 

Berlin: "Scheiß Neger" - Offenbar Rechtsradikaler geht mit Messer auf Flüchtlinge los

Zu einem gewalttätigen Vorfall kam es am gestrigen Montagabend in einem Protestcamp von Flüchtlingen in Berlin-Kreuzberg.

Dort soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe offenbar Rechtsradikaler und Flüchtlingen gekommen sein.

Dabei bezeichnete der offenbar rechtsradikale Mann einen afrikanischen Flüchtling als "Scheiß Neger" und stach mit dem Messer auf ihn ein. Nach der Tat flüchtete der Täter und ließ seine Frau und sein Kind, die ebenfalls vor Ort waren, zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Messerattacke, Neger, Rechtsradikaler
Quelle: www.berliner-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 12:31 Uhr von Superplopp
 
+72 | -10
 
ANZEIGEN
Ausweisen und gut.

Dem Afrikaner gute Besserung.

Fragt sich nur wie man Türken nennt die hier "scheiß Deutsche" rumschreien, sind die rechtsradikal, oder sind die Opfer der rechtsradikalen Deutschen?

Naaaa?

Und das Wort Neger ist nicht verboten.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:35 Uhr von Memphis87
 
+58 | -11
 
ANZEIGEN
Scheiß Neger also ... Manchmal schäme ich mich wirklich für meine Landsleute. Den mut einen Menschen zu erstechen hat er. Doch erst dann Höhlt ihn sein verstand ein und denkt über die Konsequenzen nach. Da lässt er sogar sein Kind und seine Frau zwischen dem Pöbel zurück. Eselficker
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:37 Uhr von Superplopp
 
+39 | -8
 
ANZEIGEN
Memphis: Recht hast du.

Aber du brauchst dich nicht für deine Landsleute fremdzuschämen. Du bist du und nicht diese Idioten ;)
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:39 Uhr von Bigsiwy
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
Neger = vom Lateinischen niger = Schwarzer
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:41 Uhr von skipjack
 
+11 | -12
 
ANZEIGEN
Unglaublich...
Ein gerne Nazi grölender Türke offenbart seinen Hass gegen anders Gläubige, in diesem Fall Schwarze, während Barak Obama in Berlin ist...

#Ich hege lediglich die Hoffnung, ein Iman erklärt denen, sofern vorhanden, was Ehre wirklich bedeutet...

##Bei den Türken traue ich mich fast schon nicht mehr zu fragen: "Gehts peinlicher"???

###Ob Türke hin, Türke her:
Nicht nur weil Obama in Berlin ist, haben Schwarze gleiche Rechte wie alle anderen. Da interessiert es in Deutschland kein Schwein, bzw. Esel, ob er Moslem ist oder nicht...
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:41 Uhr von Retrobyte
 
+32 | -8
 
ANZEIGEN
Rechtsradikale Türken in Deutschland.
Das Opfer tut mir wirklich leid, nur musste ich mir bei der Schlagzeile erstmal stark das lachen verkneifen.

Edit:
Und schwupp, da bekomm ich schon ein Minus reingedrückt.
War wohl bestimmt ein Türke, oder ein Rechtsradikaler, oder vielleicht auch.. beides?
Lustig lustig.. :)

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:49 Uhr von Samsara
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
Himmel, Arsch und Zwirn! Die Nationalität des !!!türkischen!!! Täters wurde nicht vom Checker wegeditiert. Jetzt bin ich aber baff!
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:57 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Es wundert mich sehr stark das die Nationalität der Täters ennant wird, ob das im TV auch so rüber kommt?

Da denkt jeder es waren Rechtsradikale Deutsche.

Und es ist ein Unterschied ob ein Ausländer oder ein Deutscher diese Tat begonnen hatte, von wegen "Willkommenskultur" und so.
Kommentar ansehen
18.06.2013 12:58 Uhr von NetCrack
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
"Rechtsradikaler Türke" ... herrlich, na wenn das keine gelebte Integration ist xD.
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:06 Uhr von Azureon
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
"Rechtsradikaler Türke"

I forgot how to türk...
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:14 Uhr von SN_Spitfire
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Ein neuer Begriff: Na*i mit Migrationshintergrund in Deutschland...

WTF??? :D
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:19 Uhr von Eysenbeiss
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:20 Uhr von BerndLauert
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Von solchen Südländern mit eindeutig rassistischen Weltvorstellungen gibt es leider sehr viele hier in Deutschland. Doch wird Rassismus gegenüber Deutsche als Bagatelle herabgespielt und den Opfern meist sogar die Schuld gegeben. Schließlich haben sie womöglich den Täter vorher gar angeschaut und damit seine Ehre verletzt.
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:26 Uhr von Retrobyte
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Eysenbeiss.
Du bist ein lustiger Zeitgenosse.
Warum beleidigst du mich auf persönlicher Ebene?
Hab ich dich etwa angegriffen?
Bist du Humortot und/oder weißt einfach nur nicht, was Sarkasmus bedeutet?

Es tut mir schrecklich Leid, dass du jedes Kommentar, ohne mit der Wimper zu zucken auf die Goldwaage legen musst.

Ich weiß schon was "rechts" bedeutet,
aber ein herzliches Danke für die sachliche Erläuterung deinerseits. ;)

(ACHTUNG: Das war Sarkasmus, nur damit du es nicht noch einmal übersiehst)

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:37 Uhr von Nightvision
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
das ist genau das worauf ich immer wieder hinweise, nämlich auf die rechtsradikalen strukturen innerhalb der migranten.ich bin selber türke, und weiss daher wie normal die grauen wölfe von den türken wahrgenommen werden.das sind die gleichen türken die bei deutschen scheissnazis schreien, weil ihnen sowas wie selbstreflexion total abgeht.
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:06 Uhr von tipico
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Laberal kannst du dich mal raushalten?

Du spamst hier so schon alles zu mit deinem pro Türkei, "das schönste Land der Welt" Zeugs.

Beschäftig dich doch weiter damit wo in der Türkei gerade ein Fahrrad umgefallen ist oder wo ein paar Kinder tanzen und schreib darüber eine News.

Und lies die Quelle, ist so wiedergegeben wie es dort steht, man muss nicht immer alles schönredn, wir haben hier anders als die Türkei eine Demokratie!

Aber nicht umsonst zieht es euch Türken nach Europa, denkst du deine Eltern sind deswegen hierher? :D

[ nachträglich editiert von tipico ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:09 Uhr von tipico
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Achja..

Quelle: "Rechtsradikaler Türke sticht auf Flüchtling ein"

Laberal: -"den er oberflächlich an der Brust verletzte."

>>Autor macht daraus - "und stach mit dem Messer auf ihn ein. "<<

...
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:26 Uhr von architeutes
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@Haberal
Ich hoffe du berücksichtigst deinen Kommentar selber bei deiner nächsten News über Deutsche wenn "er in einen Streit solche Flüche von sich gibt"
Du bist echt nicht mehr ernst zu nehmen mit deiner Verteidigung jedes Türken dieser Welt.
Was hast du mit den Drecksack am Hut ?? Ist doch scheißegal das er Türke ist.
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:31 Uhr von Ah.Ess
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der Vorfall wird sicher in der Kriminalitätsstatistik unter "abgrundtief böse Nazis" zu finden sein. Also wo jeder Leser (und die die darüber berichten) denken werden, dass dies ein Deutscher verübt hat.

Kurzum: "Rechts" hat eine schwere Straftat mehr.
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:33 Uhr von Wurstachim
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@so..isses
Das wort Neger wird abgeleited aus dem lat. wort Niger welches soviel wie schwarz bedeuted also ist der ausdruck Neger eigentlich vollig Korrekt für eine schwarze Person. Aber da wir nich mal mehr Schwarzer sagen dürfen ist das im ganzen an sich schon ein Problem demnach habe ich grade eine rassistische aussage getätigt.... aber warum ist es dann nicht rassistisch wenn mich ein schwarzer als weiss bezeichnet?
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:39 Uhr von DieHunns
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Eine Schande, da muss man sich nur schämen. Gute besserung an das Opfer .. und der Türke .. danke das du so ein Spast bist, danke.
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:44 Uhr von Karlchenfan
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Habi....

Zu einer Kundgebung bewaffnet erscheinen?Da isses scheißegal,ob er jemanden nur oberflächlich verletzt oder dem nur die Klamotten zersägt.So etwas zeugt von Vorsatz, "Da geh ich mal hin und stech wen ein wenig"Wird bestimmt was lustig wenn da einer blutet.
Es ist nicht gestattet,auf Versammlungen bewaffnet zu erscheinen.Nur das -solche- Eseltreiber sich einen Dreck um geltendes Recht,menschenwürdiges Verhalten und so on kümmern.Aber diese Dunkelleuchte schießt ja echt den Vogel ab.Hat der geglaubt,wenn er da einen mit dem Messer angeht,dann folgen ihm alle seine Landsmänner und treten die Kundgebler wie üblich in Grund und Boden?Waren wohl zu viele von denen anwesend,da ham se sich nich so recht getraut.Und als er dann getürmt ist,das seine Landsleute dann seine Frau und sein Kind wegen seiner Tat beschützen zu versuchen,ein Erdogan der Voraussicht und Planung.Was für ein Idiot.
Und wo wir grad bei Idioten sind,wie stehst du zu dem sonnigen Gemüt,welches dein Regierungsoberspinner da grad zum Besten gibt?Der liebt sein Volk,deswegen läßt der das auch so verdreschen.
Auch der wär ein Kandidat für mein Circus Maximus Projekt.
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:13 Uhr von EkSeS
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
€dit :

Zitat der Quelle :

" Inzwischen lieferte aber auch die Polizei ihre eigene Darstellung. Demnach liefen dem Mann mehrere Personen des Camps hinterher und forderten ihn auf, den Platz zu verlassen. Dadurch habe der 24-Jährige sich provoziert gefühlt. Er habe ein Messer gezogen und damit in Richtung eines 27-jährigen Mannes gestochen, den er oberflächlich an der Brust verletzte. "

klingt anders als hier :)

[ nachträglich editiert von EkSeS ]
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:23 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jedes Arschloch hat eine Nationalität ,aber das sagt noch nichts zu seiner Persönlichkeit aus.
Schön zu sehen das sich hier ein paar deutsche und türkische User einig sind das der Typ einfach nur ein Drecksack ist.
Eine kleine Annäherung.
Kommentar ansehen
18.06.2013 15:47 Uhr von tipico
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Omg wieder einmal hat die Zensur zugeschlagen, schon schlimm, dass man nicht mehr erwähnen darf wer was gemacht hat...

Muss jetzt auf ShortNews alles schön umschrieben werden, anstelle die Wahrheit zu sagen?
Überschrift lass ich mir ja noch einreden, aber dass im Text nicht einmal mehr stehen darf dass es sich um einen türkisch Stämmigen Mitbürger handelt ist schon verlogen.

Armes ShortNews, alle anderen Nachrichtenportale schreiben im text, dass es ein türkischstämmiger Mitbürger war...

Gleich wird die Schuld wohl wieder auf die NPD geschoben wegen "rechtsradikaler".

[ nachträglich editiert von tipico ]

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?