18.06.13 12:24 Uhr
 707
 

Ägypten: Thailändische Diplomatin schlägt Rechtsanwältin ein blaues Auge

Eine Zeitung in Ägypten berichtet, dass eine Mitarbeiterin der thailändischen Botschaft in Kairo eine Anwältin beschimpft und geschlagen haben soll. Laut dem Zeitungsbericht ereignete sich der Vorfall in einem Luxushotel.

Die Anwältin erlitt bei dem Angriff eine Schnittwunde am Kopf, Kratzwunden am ganzen Körper, vier tiefe Bisswunden und ein blaues Auge. Die thailändische Diplomatin behauptet, in Notwehr gehandelt zu haben. Das Opfer berichtet aber, dass die Diplomatin betrunken war und Ägypten beleidigt hätte.

Daraufhin wollte die Anwältin sich nach dem Namen der Diplomatin erkundigen und wurde sofort von ihr angegriffen. Das Opfer soll sich kaum gewehrt haben. Die thailändische Botschaft teilte nun mit, dass sie den Vorfall untersuchen wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ägypten, Auge, Prügelei, Diplomat, Thailänder
Quelle: www.wochenblitz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN