18.06.13 13:16 Uhr
 755
 

Echte Freunde - oder doch nur "Frenemies"?

Viele Menschen pflegen ihre Freundschaften oft nur noch über das Internet. Auch neue Bekanntschaften werden immer öfter über soziale Netzwerke geschlossen.

Der Grund von virtuell geführten Freundschaften ist oftmals die fehlende Zeit und Muße für eine aufwendige Freundschaftspflege. Der persönliche Kontakt geht immer weiter verloren.

Es stellt sich die Frage: Gibt es echte Freunde überhaupt noch? Und wie viele dieser Freunde sind in Wirklichkeit "Frenemies" (sogenannte Freund-Feinde)?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Peter-Karol
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Freundschaft, Freunde, Soziale Medien, Definition
Quelle: www.neon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Kollege legt Fakeprofile auf Tinder an - Frauen seien "durch die Hölle gegangen"
Hetze auf Facebook und Co.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 13:26 Uhr von N3M0R4
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Nerv mich nicht mit so einem mist.

Frenemies. Selten sowas dämliches gehört.
(Und ich bin in keiner solcher communities angemeldet)
Kommentar ansehen
18.06.2013 13:35 Uhr von Peter-Karol
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Niemand nervt Dich persönlich....ist nur ein Artikel, den man Lesen kann oder auch nicht.....
Kommentar ansehen
18.06.2013 14:52 Uhr von Justin.tv
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es weis doch wirklich jeder, dass Facebook-Freunde keine echten Freunde sind.

Ich denke man kann auch nicht mehr als 5 Freunde haben, weil man gar nicht so viel Zeit hat.

Freund sind Personen, bei denen man alleine unangekündigt vorbeikommen kann und die einen auch reinlassen, egal wie unaufgeräumt die Wohnung ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Kollege legt Fakeprofile auf Tinder an - Frauen seien "durch die Hölle gegangen"
Hetze auf Facebook und Co.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?