18.06.13 10:44 Uhr
 288
 

Istanbul: Demonstrant steht stundenlang still und starrt auf Taksim-Platz

Ein Demonstrant am Taksim-Platz in Istanbul hat mit seiner Art des Protestes viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, denn er steht nur still da und starrt auf die türkische Fahne und ein Atatürk-Portrait.

Stundenlang macht der "stehende Mann" (türkisch: duran adam) das und hat viele Nachahmer gefunden.

Bei dem Mann handelt es sich um den Choreografen Erdem Gündüz und nachdem mehrere Demonstranten sich ihm anschlossen, wurde er von der Polizei entfernt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Istanbul, Demonstrant, Taksim-Platz
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2013 10:46 Uhr von N3M0R4
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Grüßt den Wasserwerfer von mir.
Kann ja nicht lange dauern bis der kommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?